Egidius Knops

           info@eknops.com

Platz der Stadt Hof 2012

Grundris
Grundris

Baum der Nationen

Die Idee einer Baumflanzung wird Künstlerisch transportiert und betont die

Verwurzelung der Neuköllner mit ihrem Kiez und wird zur markanter Besonderheit de neuen Platzes und als liegender Baumstamm zum Identifikation stiftendes Element.

Als Kunstobjekt besetzt er die Platzfläche, verweist auf die Verwurzelung der Neuköllner mit ihrem Kiez und soll zur Interaktionen anregen:Anwohner und Passanten sollen sich durch Ritzungen in Holz verewigen und zu neuen zweiten und vor allem eigenen Schicht beitragen.- ....Platz der Stdat Hof I was here 8.2010 ... A+G.....etc.-

Der Baum der Nationen präsentiert sich als langes Sitzelement, lädt zum Aufenthalt ein und kann bei abendlichen Veranstaltungen in vielfacher Weise genutzt werden; als lange Tafel,Laufsteg,Podest - (speakers corner) ......

Mit einer Länge von rd.23 Metern und einer Breite von 1.60 Metern bespielt der Baum die zentrale Platzfläche.

Um den Baum herum sind Sitzelementen (Große Baumblätter) angeordnet und laden ein zum Sitzen und Lümmeln

 

 

 

Gesamtansicht Baum der Nationen
Gesamtansicht Baum der Nationen
Detail
Detail